collapse

Autor Thema: Im schnellen Preller (Schankstube)  (Gelesen 3829 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rogar

  • Söldnerhauptmann
  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 3076
Im schnellen Preller (Schankstube)
« am: 03. Sep 07, 22:49 »
Die Schankstube war mehr als rustikal.
Zwischen den Lagerinseln im Delta des Aber gelegen,
war es schon eine Kunst die richtigen Brücken zu wählen um dort anzukommen.

Der Anblick war karg unter einem Pultdach, in einem ehemaligen Lagerhaus gelegen.
Tische, Bänke und Stühle waren rar gesät, hier traf sich was einen schlechten Ruf oder keinen zu verlieren hatte.
Würfelspiel, käufliche Liebe, Waffen hier wurde alles umgeschlagen. Ob Mann ob Gut war egal.

Der Alkohol in der Regel stark oder süffig, die Preise verhältnissmaßig gut die Auswahl knapp.
Die Klingen saßen locker aber in der Regel nahm der schwächere ein Bad oder den direkten
Weg durch Fenster oder Tür.
Aber für einfaches musikales Gedudel war man offen, oder auch rauhe Kehlen.

Erst wenige Stunden vor Mitternacht bis Sonnenaufgang waren die Öffnungszeiten.
« Letzte Änderung: 04. Sep 07, 18:45 von Rogar »
Dipl. - Ing. (FH) der Fachrichtung Architektur

Computer Aided Design
Bestandserfassung
Ingenieurleistung

Offline Rogar

  • Söldnerhauptmann
  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 3076
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #1 am: 03. Sep 07, 23:02 »
Rogar und ein paar der Söldner hatten einen verhältnissmäßig guten Tag erwischt, der Laden war brechend voll.
Nachdem Yakhati die dünne Tür mit einem zarten Tritt geöffnet hatte, Niskolf sich den ersten Stuhl unterm Arsch
eines Würfelspielers erbeutet hatte und Rogar die Flasche gleich mitgenommen hatte samt Gläsern.

Hatte man sich schnell geeinigt doch besser den ganzen Tisch zu nehmen und sich gemütlich die Stiefel auf den Tisch zu knallen.
Eine Wand im Rücken war besser als keine.

Und schnell war ein junges Ding da das hätte Rogars Töchterchen sein können um nach dem nötigen zu fragen.
Nach ein paar Augenblicken war alles wider ruhig und ging seinem treiben nach, während man auf Nachschub wartete.
Dipl. - Ing. (FH) der Fachrichtung Architektur

Computer Aided Design
Bestandserfassung
Ingenieurleistung

Offline Jost

  • Tavernenbesucher
  • *
  • Beiträge: 97
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #2 am: 03. Sep 07, 23:10 »
Torbrand lehnt gemütlich an der Stuhllehne und schaut zu Rogar hinüber. "Sag Rogar, wie kommt es, daß Du so große "Berühmtheit" erlangt hast? Manchmal habe ich das Gefühl, daß die Personen die wir Treffen vorne herum freundlich zu Dir sind, aber Dich hinten herum ziemlich mißtrauisch beobachten?"
Dies soll noch eine große Signatur werden, leider ist sie noch klein und hilflos.

God, root, where's the difference? (;

Offline Rogar

  • Söldnerhauptmann
  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 3076
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #3 am: 03. Sep 07, 23:18 »
"Ich versteh die frage nicht?"

"Ich bin doch ein freundlicher Kerl mit dem gut Geschäfte machen is, oder nich."
Dipl. - Ing. (FH) der Fachrichtung Architektur

Computer Aided Design
Bestandserfassung
Ingenieurleistung

Offline Jost

  • Tavernenbesucher
  • *
  • Beiträge: 97
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #4 am: 03. Sep 07, 23:20 »
"Manchmal glaube ich einfach, daß die Leute eher Geschäfte mit Dir machen, weil Sie Angst haben"
Dies soll noch eine große Signatur werden, leider ist sie noch klein und hilflos.

God, root, where's the difference? (;

Offline Rogar

  • Söldnerhauptmann
  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 3076
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #5 am: 03. Sep 07, 23:30 »
"Ja ähm, Torbrandt hast du etwa heimlich vorgesoffen?"

"Also ja du kennst mich noch nich lange aber ich Handel viel, ich glaub mit fasst allem was Münze bringt.
Leben, Waffen, Schmuck, Nahrung, Verwaltung, Schutz, Rüstungen, Bergung, Krieg am liebsten viel,
Tiere wenns sein muss. Is doch gleich was die Leute halt wollen."

"Die meißten die was wollen, wollen eher mehr als weniger. Angst, erarbeitet man sich, dasn langer Weg.
Hat nur wer dich kennt, wenn er gutes von Dir hört."

Rogar setzt die Flasche an nimmt nen Zug und stößt Niskolf an das se wietergeht in der Runde.
Dipl. - Ing. (FH) der Fachrichtung Architektur

Computer Aided Design
Bestandserfassung
Ingenieurleistung

Offline Ashat

  • Krieger
  • *
  • Beiträge: 830
    • http://www.alozo-orga.de
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #6 am: 04. Sep 07, 10:07 »
Nach einem guten Zug wirft Handrash ein.
"Und wenn du dir den Hauptmann ansiehst - der Weg war nich einfach, aber gut!"
Wer die Dunkelheit fürchtet, der hat noch nie den Zorn des Lichts gespürt!

Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt - IHR seid hier mit MIR eingesperrt!

www.lodrien.de
www.ctrlaltdel-online.com
www.gilmore-girls.de

Offline Rogar

  • Söldnerhauptmann
  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 3076
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #7 am: 04. Sep 07, 12:15 »
*die hintergrundbeschallung war laut genug, das man nicht fürchtet mußte belauscht zu werden,
ohnehin war es den meißten eh vollkommen egal. Denn die Reichsgarde erwartete man nicht,
jedenfalls die Herren nicht willkommen.*

"Andererseits vielleicht hast du Recht, ich habe einige viele getötet.
Ich habe Aufträge abgelehnt, ich hatte die Wahl dazu.
Viele Dinge die ein Söldner lernen muss nicht nur der Kampf.

Attentäter wie Leibwächter in einem, vielleicht scheuen sie sich, weil ich ehrlich bin,
ich muss das nicht verbergen, es ist mein Beruf.
Sie fürchten nicht was sie sehen, sie fürchten sich selbst, weil sie nicht ehrlich waren glaube ich."

"Wieso willst du so was Wissen? Ja lernen, aber mir ist nicht bewußt was.
Deine Seele ist nicht dunkel genug. In Iskarion hast du für mich gut gekämpft,
aber du bist noch entfernt das die Toten dich im Schlaf heimsuchen."

"Was beschäftigt dich wirklich?"
« Letzte Änderung: 04. Sep 07, 18:51 von Rogar »
Dipl. - Ing. (FH) der Fachrichtung Architektur

Computer Aided Design
Bestandserfassung
Ingenieurleistung

Offline Jost

  • Tavernenbesucher
  • *
  • Beiträge: 97
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #8 am: 26. Dez 07, 17:26 »
Er schaute bedächtig in die Runde.
"Mich beschäftigt was der weitere Weg sein wird, was mich erwartet, außerdem ist es sicherlich hilfreich für mich besser zu Wissen wem ich mich angechlossen habe."
Torbrand schaut nochmal in die Runde und hängt an seinen Satz an: "Oder meinst Du etwa nicht, Rogar? "
Dies soll noch eine große Signatur werden, leider ist sie noch klein und hilflos.

God, root, where's the difference? (;

Offline Rogar

  • Söldnerhauptmann
  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 3076
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #9 am: 26. Dez 07, 20:10 »
Was dich erwartet kann ich Dir so wenig sagen wie einem anderen, ich bin keine Hexe.
Lass dir die Knochen werfen, die Karten legen oder sonstwas.

Der Orden steht vor unseren Toren und ich habe meine Schicksalskarten gespielt.
Wenn du schlau bist bleibst du bei mir wie du kannst und versuchst das überleben zu lernen
und wenn du noch schlauer bist, wirst du auf mich hören wenn ich Befehle zu gehen.

er nahm einen Zug und grinste breit,

"Sie verdeckte die Karte und sah mit großen Augen auf mich",

"Ritter der Kelche, heißt sie glaub ich, du wirst alles verlieren, deine Titel, deine Lehen, wenn du liebst, alles was du besitzt.
Übrig bleibt Dir nur was du zu deinem Handwerk brauchst. Aber furcht machen sie mir nicht mit Ihren Karten."

"Sieh her!" "Rogar hielt ihm die Hnadfläche vor die Nase,
"Diese sind Lebenslinien und du wenn du genau guckst, sind es zwei und sie sind ziemlich lang."
"Siehst du diese, sie steht für die Liebe und dann betrachte diese.
Sie schneidet beide Leben und nimmt die Liebe. Aber die Linien enden nicht, für mich heißt das die Zigeunerin und die Kartenlegerin hatten recht."

"Die Hexen sagen die viel, wenn du Sie mit der Ehre behandelst die Ihnen zusteht."

"Was ist also dein Schicksal?! Such es, fordere es heraus und nimm dir, was dir zusteht, deine Entscheidungen triffst du selber!"
« Letzte Änderung: 26. Dez 07, 20:13 von Rogar »
Dipl. - Ing. (FH) der Fachrichtung Architektur

Computer Aided Design
Bestandserfassung
Ingenieurleistung

Offline Rogar

  • Söldnerhauptmann
  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 3076
Re: Im schnellen Preller (Schankstube)
« Antwort #10 am: 05. Sep 08, 21:22 »
Die Schankstube ist mehr als rustikal eingerichtet.
Zwischen den Lagerinseln im Delta des Aber gelegen,
ist es schon eine Kunst die richtigen Brücken zu wählen um dort anzukommen.

Der Anblick ist karg, unter einem Pultdach, in einem ehemaligen Lagerhaus gelegen.
Tische, Bänke und Stühle sind rar gesät, hier traf sich was einen schlechten Ruf oder keinen zu verlieren hatte.
Würfelspiel, käufliche Liebe, Waffen hier wurde alles umgeschlagen. Ob Mann ob Gut war egal.

Der Alkohol in der Regel stark oder süffig, die Preise verhältnissmaßig gut die Auswahl knapp.
Die Klingen saßen locker aber in der Regel nahm der schwächere ein Bad oder den direkten
Weg durch Fenster oder Tür. Aber für einfaches musikales Gedudel war man offen, oder auch rauhe Kehlen.

Erst wenige Stunden vor Mitternacht bis Sonnenaufgang waren die Öffnungszeiten.

Nun ist hier dieReichsgarde nach Einnahme der Stadt zu Teilen einquartiert.
Dicht an dicht reihen sich die Feldbetten der Soldaten des Lupus Umbra, ein Teil nahe der
Kantine ist zum Essen fassen vorbehalten.
Dipl. - Ing. (FH) der Fachrichtung Architektur

Computer Aided Design
Bestandserfassung
Ingenieurleistung

 

* Neueste Beiträge: