collapse

Autor Thema: Auranius Kammer  (Gelesen 7735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jelena

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 5411
  • In girum imus nocte et consumimur igni
Re: Auranius Kammer
« Antwort #30 am: 28. Mai 09, 13:21 »
Jelena warf ihm einen Stinkeblick zu, der nicht so hartgesottene bereits zum erbleichen gebracht hatte. Sie wusste aber offensichtlich, dass Auranius sie zu gut kannte, denn sie streckte ihm kurzerhand die Zunge raus und wandte sich dann wieder zu Sasha:
"Komm, ich hab Dir was aus Fanada mitgebracht..."
"Schmuggeln? Ich bin reich genug um zu bestechen, ich muss nicht Schmuggeln!"

Offline Auranius

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 210
Re: Auranius Kammer
« Antwort #31 am: 29. Mai 09, 01:07 »
Wahärend sie nach draußen gingen zog Auranius eine kleine Flasche aus einer seiner Taschen, entkorkte sie und nahm ein kräftigen Schluck des guten Whikeys den er bei sich trug als sie wieder im Sonnenschein standen.

"Ich habe übrigens auch noch jemanden auf den du dich bestimmt auch freuen wirst. Er brennt bestimmt darauf dich zu sehen."

Auranius drehte sich weg, da er ein Grinsen dabei nicht unterdrücken konnte.
« Letzte Änderung: 29. Mai 09, 01:11 von Auranius »
Keine Katze hat acht Schwänze.
Eine Katze hat einen Schwanz mehr als keine Katze.
Deshalb hat eine Katze neun Schwänze.

Offline Münster

  • Drachentöter
  • *
  • Beiträge: 1118
  • "Weichflöten! Allesamt Weichflöten!"
    • Terra Monasteriensis
Re: Auranius Kammer
« Antwort #32 am: 29. Mai 09, 01:19 »
"Brennen vielleicht nicht unbedingt, aber es ist immer wieder eine inspirierende Abwechslung", erwiderte der breit gebaute Mann mit der tief ins Gesicht gezogenen Kapuze, dem die schwarz-weiße Ordenskutte bei genauerem Hinsehen ein wenig zu straff um die Schultern lag.

Ohne Umschweife nahm er Auranius die Flasche aus der Hand und nahm einen tiefen Schluck.
Dann erst warf er die breite Kapuze nach hinten. Zum Vorschein kam ein bärtiges, grinsendes Gesicht, das die Anwesenden einen nach dem Anderen ansah.

"Schön euch wiederzusehen Freunde! Allerdings solltet ihr dringend etwas an euren, wie nennt ihr sie noch gleich? - Nordhunde?, ändern! Die Patroullien waren mehr als peinlich!"
« Letzte Änderung: 29. Mai 09, 01:21 von Münster »
Sergeant Rock! Proud member of room 408!

I'm here to save the planet, but not for free!

"Inspiring bold John Barleycorn!
What dangers thou canst make us scorn!
Wi' tipenny, we fear nae evil;
Wi' usquebae, we'll face the devil!"
Robert Burns 1759

Offline Auranius

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 210
Re: Auranius Kammer
« Antwort #33 am: 29. Mai 09, 01:25 »
"Bedien dich ruhig! Ich hoffe du hast auch einen guten Tropfen dabei um meine kleine Reserve wieder aufzufüllen Robert."

Die Bemerkung war offensichtlich alles andre als ernst gemeint, auch wenn Auranius eine gewisse Vorfreude auf einen guten Whiskey nicht verbergen konnte.
Keine Katze hat acht Schwänze.
Eine Katze hat einen Schwanz mehr als keine Katze.
Deshalb hat eine Katze neun Schwänze.

Offline Münster

  • Drachentöter
  • *
  • Beiträge: 1118
  • "Weichflöten! Allesamt Weichflöten!"
    • Terra Monasteriensis
Re: Auranius Kammer
« Antwort #34 am: 29. Mai 09, 01:28 »
"Ich fürchte, ich werde dich dieses Mal enttäuschen müssen mein Freund. Ich bin nur auf der Durchreise. Und nachdem ich in unserer guten Freundin Schatten hier schon so lange für die Hinreise gebraucht habe..." - Robert kann sich ein weiteres Grinsen nicht verkneifen - "...werde ich wohl baldmöglichst wieder aufbrechen müssen!"

Er wendet sich an Sasha.

"Entschuldige bitte, dass ich mir diese Kleidung ausborgen musste, aber ich hielt es nicht für sonderlich zuträglich in meiner normalen Klamotte hier reinzuspazieren. Wenn du nichts dagegen hast würde ich gern diese Nacht hier bei euch verweilen und beim Anbruch des nächsten Tages weiterreisen?"
Sergeant Rock! Proud member of room 408!

I'm here to save the planet, but not for free!

"Inspiring bold John Barleycorn!
What dangers thou canst make us scorn!
Wi' tipenny, we fear nae evil;
Wi' usquebae, we'll face the devil!"
Robert Burns 1759

Offline Jelena

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 5411
  • In girum imus nocte et consumimur igni
Re: Auranius Kammer
« Antwort #35 am: 29. Mai 09, 07:58 »
Jelena zuckte zusammen, als sie die Stimme hörte und wandte sich um. Sie zog die Augenbrauen zusammen, als sie die Bedeutung von Roberts Worten verstand.
"Du hast mich verfolgt? Warum? Wieso nicht einfach aufschließen, als wir das Stadtgebiet verließen? Und mach dich nicht lustig über mich, weil ich dich nicht entdeckt habe!"

Sasha, bei der Jelena immer noch untergehakt war, bemerkte, dass die Heilerin zitterte. Offenbar fand sie es mehr als beunruhigend, dass jemand ihr stundenlang folgen konnte, ohne das sie etwas davon mitbekam.
"Schmuggeln? Ich bin reich genug um zu bestechen, ich muss nicht Schmuggeln!"

Offline Akela

  • Moderator
  • Usurpator
  • *****
  • Beiträge: 2049
Re: Auranius Kammer
« Antwort #36 am: 29. Mai 09, 12:00 »
*Sasha kann ein breites Grinsen nicht verbergen, als sie die Gestalt erkennt.*

"Gibs doch zu, du hast nur nichts mehr zu Trinken dabei, weil du Kord bestochen hast, der gerade am Tor Wache hällt....sonst wärst selbst du hier nicht reingekommen."

*Ihre Stimme bekommt einen leicht tadelnden Unterton.*

"Aber deine Angewohnheit, dich verkleiden zu müssen, kannst du hier ruhig ablegen...du bist hier immer willkommen, das solltest du wissen..."

*Unbemerkt von den Anderen streicht sie Jelena beruhigend über den Arm, tritt dann ein Stückchen zur Seite und macht eine einladende Geste zum Tempeleingang hin.*

"Fühl dich wie zu Hause und bleib so lange du willst. Du bist sicher einer der Wenigen, die sich in den Stollen nicht direkt verlaufen."
Sasha Timberlore Schattenwolf
1. Paladin Askars

Offline Münster

  • Drachentöter
  • *
  • Beiträge: 1118
  • "Weichflöten! Allesamt Weichflöten!"
    • Terra Monasteriensis
Re: Auranius Kammer
« Antwort #37 am: 29. Mai 09, 12:42 »
"Nichts für Ungut Jelena, aber ich hielt es für besser im Hintergrund zu bleiben. So kam ich allein schneller voran und konnte nebenbei noch ein Auge auf dich werfen, dass du wohlbehalten hier ankommst."

Robert entledigte sich schnell der "geborgten" Kutte. Seine darunter liegende Reisekleidung starrte vor getrocknetem Matsch, Pflanzenresten und anderem undefinierbareren Dreck.

"Danke für dein Angebot Sasha, aber ich muss leider zügig weiterreisen. Wo finde ich denn hier eine Tränke oder etwas ähnliches wo ich mich ein wenig frisch machen kann. Dann am besten noch ein kurzes Mahl und zwei, drei Stunden Schlaf, dann bin ich auch schon wieder unterwegs."
Sergeant Rock! Proud member of room 408!

I'm here to save the planet, but not for free!

"Inspiring bold John Barleycorn!
What dangers thou canst make us scorn!
Wi' tipenny, we fear nae evil;
Wi' usquebae, we'll face the devil!"
Robert Burns 1759

Offline Jelena

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 5411
  • In girum imus nocte et consumimur igni
Re: Auranius Kammer
« Antwort #38 am: 29. Mai 09, 15:49 »
Jelena schüttelte nur den Kopf und ging zu ihren Satteltaschen, die sie vor dem Eingang auf einer Bank abgelegt hatte.
Sie suchte kurz herum und kam dann mit einem kleinen Beutel zurück, den sie Sasha in die Hand drückte.

"Hier, ich dachte mir, dass du einen kleinen Vorrat an Dingen brauchst, die nicht zum kämpfen oder essen gedacht sind." meinte sie grinsend.
"Schmuggeln? Ich bin reich genug um zu bestechen, ich muss nicht Schmuggeln!"