collapse

Autor Thema: Askarier - Homepage  (Gelesen 2683 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Akela

  • Moderator
  • Usurpator
  • *****
  • Beiträge: 2049
Askarier - Homepage
« am: 22. Mär 10, 14:07 »
Hallo zusammen!

Endlich ist es vollbracht: Unsere Homepage ist (annähernd) fertig!

Zu finden ist sie unter www.Askarier.jimdo.com

Ich werde sie noch weiter aktualisieren und hier die neuesten Infos posten. Wenn ihr Texte und Bilder zu euren Askar-Chars habt und sie auf der page sehen wollt, sagt mir einfach Bescheid.  ;)
Von einigen brauche ich auch noch die Beschreibungen....

Anregungen und Kritik zu der Seite sind ausdrücklich erwünscht!  ;D

liebe Grüße, Sasha
Sasha Timberlore Schattenwolf
1. Paladin Askars

Offline CayAlt

  • Krieger
  • *
  • Beiträge: 842
  • Met und Bier das wünsch ich mir...
Re: Askarier - Homepage
« Antwort #1 am: 22. Mär 10, 14:31 »
Auf den ersten Blick wirkt sie gut Strukturiert und Logisch aufgebaut. Die Farbe sind gut gewählt sehr Augenfreundlich.
Der einzige Grund warum man stirbt ist... weil man lebt.

Alle Rechtschreibfehler sind voller Absicht!!!
Zusammen ergeben sie eine geheime Botschaft, mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen!!!

Die Reichsgarde ist cool...

Offline Tobi

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 5959
Re: Askarier - Homepage
« Antwort #2 am: 22. Mär 10, 15:19 »
jup. gut strukturiert und dezent Augenfreundlich.

Dann mal konstruktive Kritik:
Ich würde OT Ansagen, wie "(OT: jeder Askarier braucht Seelenschutz)" aus den allgemeinen Beschreibungen raus lassen. Das unterbricht den Lesefluss, da der Text ja sonst auch IT, hätte sein können. Wenn sowas sein muß, wie OT: jeder Askarier braucht Seelenschutz oder OT: Priester sind Uni-Charaktere, dann macht dafür am besten eine eigene Rubrik/Abschnitt.

Der Space-Wolf: Den SpaceWolf auf Wappenröcke zu packen halte ich für unproblematisch, außer der Tatsache, dass ihn halt viele wiedererkennen und viele andere Larp-Länder und Gruppen dann das selbe Wappen führen.
Aber wenn ihr ihn im Internet verwendet, dann kann es schnell zu Urheberechtsprobleme führen. Games Workshop ist dafür bekannt nicht gerade zimperlich zu sein, wenn ihre eingetragenen Warenzeichen benutzt werden. Selbst Warhammer Fan-Pages haben in der Vergangenheit schon öfter mal einen übern Deckel bekommen und wenn dann ihre Symbole für eindeutige Nicht.GW Sachen benutzt werden ... Wie gesagt, die sind nicht geizig, was Urheberrechtsklagen angeht.

Wo wir gerade beim Rechts-blabla sind. Du brauchst ein Impressum.

Ansonsten weiter so. Daumen hoch.
« Letzte Änderung: 22. Mär 10, 16:25 von Akela »
Ein Wissenschaftler, der sagt "unmöglich" liegt fast immer falsch. Einer, der sagt "möglich" hat fast immer Recht - Dr.Henry McCoy

def."fast": Alle bis auf endlich viele

Endlich ist zwar nicht Unendlich, aber es kann trotzdem ziemlich viel werden - Ponder Stibbons

Offline Akela

  • Moderator
  • Usurpator
  • *****
  • Beiträge: 2049
Re: Askarier - Homepage
« Antwort #3 am: 22. Mär 10, 16:30 »
Hiho und auch hier nochmal Danke für die Kritik!

Zum Impressum hab ich in dem anderen Kritikforum schon was geschrieben....und über die Sache mit dem Wolfskopf hab ich noch gar nicht nachgedacht, aber du hast natürlich Recht Tobi. Werde das wohl ändern müssen  :-\

Auch das mit den OT-Infos werd ich dann wohl in einen eigenen Abschnitt packen...oder noch eine Unterkategorie  für OT-Anforderungen an Askarier erstellen. Mal sehen  ;)


lg Sasha

Sasha Timberlore Schattenwolf
1. Paladin Askars

Offline Tobi

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 5959
Re: Askarier - Homepage
« Antwort #4 am: 22. Mär 10, 17:12 »
Ansonsten ist heraldisch auch noch die Blickrichtung des Wolfes interessant.

Die normale Richtung ist halt nach rechts guckend (wie der LU-Wolf). Nach links guckend (so wie der Pegasus) heißt abgewendet.

Man geht davon aus, dass sich der Kopf auf einem Schild befindet. Wenn er nach heraldisch recht guckt (also von vorne gesehen nach links), dann blickt er den Gegner beim Tiost oder beim Zweikampf an. Wenn er abgewendet ist, dann blickt er vom Gegner weg.

Ein abgewendetes Wappentier heißt Flucht, Freiheit, während ein zugewendetes Tier Kampfeskraft bedeutet.
Ein Wissenschaftler, der sagt "unmöglich" liegt fast immer falsch. Einer, der sagt "möglich" hat fast immer Recht - Dr.Henry McCoy

def."fast": Alle bis auf endlich viele

Endlich ist zwar nicht Unendlich, aber es kann trotzdem ziemlich viel werden - Ponder Stibbons

Offline Akela

  • Moderator
  • Usurpator
  • *****
  • Beiträge: 2049
Re: Askarier - Homepage
« Antwort #5 am: 22. Mär 10, 17:26 »
Na toll....

*dreht die blöden Wappen um*

Aber hey, Sasha hat ihn durch Zufall "richtig" rum auf ihrem Wappenlappen.  ;D

Aber danke für die Info Tobi, das höre ich heute zum ersten Mal.  :anbet:
Sasha Timberlore Schattenwolf
1. Paladin Askars