collapse

Autor Thema: Auf zum Portal.  (Gelesen 1559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grendar

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 3445
  • Ey! Kaufst du Brääkk!!!!
    • http://www.fbi.gov
Auf zum Portal.
« am: 05. Okt 11, 23:30 »
Ein ungewöhnlich gutaussehender Mann schreitet alleine durch einen dunklen Wald.
Während ihn aus der Finsternis nur die starren Augen der Eulen und Kauze beobachten richtet er selbst seinen Blick starr geradeaus.
Nichts ausser leisem und geqäulten Stöhnen ist zu hören.
Plötzlich ein Donner gefolgt von einem Blitz und der Wald wird gespenstisch in ein kaltes Blau getaucht.
Eine Horde von Untoten steht nun dem großgewachsenen, muskulösen und äusserst cleveren Recken gegenüber.

Der endlose Kampf gegen die Kreaturen aller Höllen ist mein Fieber, der glaube an das reinigende Licht Askars ist meine Heilung, Mut und Rechtschaffenheit sind mein Schild und DAS ist meine Axt die euch dunkle Brut zurückschicken wird.

ICH BIN KORDIAN STERNENSCHWEIF!


Brüllte der Ordensritter den Untoten entgegen, während er seine schwere Axt vom Rücken nahm und auf sie zurannte.
Das donnern und blitzen wurde zu einem wahren Sturm und die Blitze zuckten in immer kürzeren Abständen und untermalten dieses Schlachtfeld in gespenstisches Licht.

Der Held sprang, die Axt über seinen Kopf haltend, zu einem Baum, drückte sich mit einem Fuss ab und sprang so über die ersten 15 Untoten.
Er landete mit einer Flugrolle, in welcher er nebenbei 6 Zombies den Kopf mit seiner Axt abtrennte.

Blitz, Donner, Regen!
Blutüberströmt riss der gewaltige Ritter einem Untoten mit bloßer Hand den Kopf ab und erschlug einen anderen mit seiner Axt während er mit einem Tritt den Brustkorb eines nahenden durchtrat.

Kommt nur her!
Ich bringe euch Frieden in dunkelster Stunde, ich ebne euren Weg zum Licht, ICH BIN DAS LICHT!


Und wie aus dem Nichts erbebte der Boden und nur die Blitze am Himmel ließen erahnen was da auf den Retter aller Menschen zukam.

Es war ein Balrog, so groß wie 8 Häuser der auf den Paladin zurannte.
Dieser rannte ebenso entschloßen, selbstlos und heldenhaft auf das Ungetüm zu und mähte die endlosen Scharen der Untoten dabei nieder.

AHHHHHHHHhhhhhhhhhhh.....


Entfuhr es dem unbezwingbaren Halbgott in Schwarz/Weiß als er todesmutig auf den Balrog zurannte und hochsprang.
Während des Fluges hob er die Axt weit über seinen Kopf und wich dem Schlag des riesigen, mythischen und legendären Monsters mit Leichtigkeit aus.
Er stieg immer weiter in die Höhe während er mit eiskaltem Blick sein Ziel focussierte und sich selbst schon in den Pupillen des Balrogs spiegel konnte.

ICH BIN KOR....





Kord. Kord!! KOOORD! Aufstehen du versoffenes Stück, frühstück ist fertig wir reisen bald ab. Alle warten auf dich.

Sprach der Bruder des schlanken Ordensritters, der im Bett lag sich die Augen rieb und sich gähnend streckte.
Captain Amazing, proud member of room 408