collapse

Autor Thema: Die Stadt Uld  (Gelesen 1928 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Die Stadt Uld
« am: 26. Mär 13, 09:24 »
"Ist dir auch aufgefallen, dass sich mehr Glücksritter in der Stadt rumtreiben? So viel Dreck und Unordnung... was wollen die überhaupt hier?"
"Mein Vetter Erwin betreibt einen Krämerstand auf dem Markt und sagte mir, die wären alle nach dem Arden Gold her und würden sich mit Vorräten und Ausrüstung eindecken. Der macht wohl ein Mordsgeschäft!"
"Arden Gold?"
"Ja, hast du nicht davon gehört? Bei Uldenhain wurden faustgroße Goldklumpen in den Bächen gefunden!"
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Die Stadt Uld
« Antwort #1 am: 13. Mai 13, 10:02 »
"Mein Oheim macht sich große Sorgen, seine Tochter soll in Kürze heiraten."
"Wieso macht er sich da Sorgen? Ist ihr Zukünftiger etwa kein tüchtiger Kerl?"
"Doch, das schon. Aber hast du noch nichts von den Entführungen gehört?"
"Was für Entführungen?"
"Ja, die Entführungen halt! Es ist doch kaum noch ein Dorf nicht betroffen, dass in der Nähe des Waldes liegt. Jungfrauen werden entführt, meist kurz vor ihrer Hochzeit. Und nur die Schönsten! Tja, und meine Cousine ist wahrlich das schönste Mädchen in Ardenbroich!“
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum