collapse

Autor Thema: Anders  (Gelesen 6706 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falk Jares

  • Engonier
  • Weltenbummler
  • ***
  • Beiträge: 163
Antw:Anders
« Antwort #75 am: 29. Okt 18, 15:02 »
Falk:
Sie kennt schöne Geschichten und bringt einem zum Lächeln, selbst wenn einem gar nicht nach lächeln zumute ist. Ich glaube ich habe ihr bisher weniger Aufmerksamkeit geschenkt, als sie es verdient hätte.
Für ihr Geschenk weiß ich schon genau den richtigen Platz, das wird bestimmt ein toller Baum!
"Immer diese Kreiszieher...."

Offline Lorainne

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 534
  • je suis prest!
Antw:Anders
« Antwort #76 am: 10. Dez 18, 09:10 »
Lorainne (im Gebet) : "... Ich weiß, sie hat es nicht mit den Göttern, aber nimm ihr den Schmerz. Stelk ihr meine Freunde an die Seite, damit sie nicht vor Kummer vergeht....."

Offline Francois

  • Engonier
  • Drachentöter
  • ***
  • Beiträge: 1242
Antw:Anders
« Antwort #77 am: 01. Feb 19, 18:13 »
" Ich habe sie zum ersten Mal in der ganzen Zeit nicht Lachen gesehen... und das war wirklich schlimm. Auch wenn ich durchaus nachvollziehen kann, dass selbst ihr nicht zum lachen zumute ist derzeit..."
„Foi jusqu´au dernier“

Offline Jelena

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 5342
  • In girum imus nocte et consumimur igni
Antw:Anders
« Antwort #78 am: 20. Feb 19, 22:46 »
"Ich muss sie dazu bringen wieder in den Kontor zu kommen. Alles andere wird nicht funktionieren."
"Schmuggeln? Ich bin reich genug um zu bestechen, ich muss nicht Schmuggeln!"

Offline Xardoran

  • Engonier
  • Touridämon
  • ***
  • Beiträge: 25
Antw:Anders
« Antwort #79 am: 31. Mär 19, 17:12 »
"Hmm.....Anders ist halt anders als die meisten aus Ihrem Volk. Normalerweise versuche ich Mitglieder von Ihrem Volk zu meiden, aber Sie ist eine angenehme Ausnahme." Er seufzt leicht und überlegt kurz. "Sie hat ein gutes Herz und sorgt sich um Ihre Freunde...etwas das in dieser Welt nur zu oft leider ausgenutzt wird, aber jedem auch Hoffnung geben kann."

Offline Kadegar

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 2698
  • 2...1...Ritual
Antw:Anders
« Antwort #80 am: 01. Apr 19, 08:50 »
Kadegar:

"In Melekahrt hing sie andauernd bis zu den Ellenbogen in irgendwelchen Körpern. Ich würde mich nicht wundern, wenn sie es doch leicht genossen hat, vor allem in Vanion. Auf einer angenehm gestressten Ebene."
Lass mich, ich kann das!
Entweder dein Charakter stirbt als Held, oder lebt lange genug um NSC zu werden.
Kein-Haar-Mann!

Offline Vanion

  • Administrator
  • Usurpator
  • *****
  • Beiträge: 4281
  • Vanonien, ich komme!
Antw:Anders
« Antwort #81 am: 01. Apr 19, 11:28 »
"Irgendwann wird sie um mich weinen, und es wird ein schwarzer Tag sein."
"LARP ist nicht ein Hobby, es sind mindestens acht oder so. Ich betreibe etwa fünf davon." RalfHüls, LarpWiki.de

Offline Yale

  • Engonier
  • Tavernenbesucher
  • ***
  • Beiträge: 102
Antw:Anders
« Antwort #82 am: 07. Apr 19, 20:29 »
Lexxan:

"Bisher kannte ich keine Kender, aber... sie scheint da nochmal anders zu sein.
Egal, sie rupft die Adeligen wie sie will und lässt sie tanzen. Ich mag sie."

Offline Berengar von Thurstein

  • Engonier
  • Abenteurer
  • ***
  • Beiträge: 372
Antw:Anders
« Antwort #83 am: 05. Mai 19, 18:52 »
So, du findest ihren Namen also witzig? Vielleicht albern?

Ja... Ja... sehr witzig, nicht wahr?

Wenn du nicht willst, dass dir die Trachtprügel deines Lebens widerfährt, dann hör gefälligst auf zu lachen und pack dich.
Der Krieg hinterlässt uns um so Vieles ärmer, als er uns vorgefunden hatte.

"Si vis pacem, para bellum." - Wünschst du den Frieden, rüste dich für den Krieg.

Offline Falk Jares

  • Engonier
  • Weltenbummler
  • ***
  • Beiträge: 163
Antw:Anders
« Antwort #84 am: 07. Mai 19, 20:47 »
Falk:
"Ich habe ganz vergessen mir etwas von diesem Quallenwasser zu besorgen um einige Pilze darin einzulegen. Eine Sache die ich unbedingt noch nachholen muss."
"Immer diese Kreiszieher...."

Offline Lorainne

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 534
  • je suis prest!
Antw:Anders
« Antwort #85 am: 12. Mai 19, 13:34 »
Alva:
Mhm, sie ist anders, als alles, was ich bisher kenne. So unbeschwert und zugleich scheint sie eine Last zu tragen- oder die ihrer Freunde. Ich hoffe, ich werde sie bald wiedersehen.

Offline Vanion

  • Administrator
  • Usurpator
  • *****
  • Beiträge: 4281
  • Vanonien, ich komme!
Antw:Anders
« Antwort #86 am: 06. Okt 19, 22:30 »
La Follye.

Es war La Follye, das uns zusammengeführt hat. Aber es war nicht das Land - oder die Leute. Es war die Frau, der wir beide gefolgt sind. Lorainne de la Follye des Joux hatte uns etwas geboten, was wir beide nicht mehr hatten. Lorainne de la Follye des Joux wurde uns Mutter, Schwester und Tochter. Sie bot uns Heim und Herd und dass das Heim ein Wald und der Herd ein Lagerfeuer war, das scherte uns nicht. Ein Bauer aus Tangara und ein Kender aus der Ferne, vereint von einer Frau aus Firngard, die mit aller Sturheit das eine erreicht hatte, was dort oben in Firngard nur den Männern vorbehalten war.


Dann ... starb diese Familie. Alain und Silas, Benjen de Kyme, Marie, Marguerite de la Follye und Jules de la Follye. Für La Follye zahlten wir alle einen hohen Preis und begingen manche schlimme Tat. Doch wir gewannen Lorainnes Lehen zurück und schenkten der kleinen Judith de la Follye und Jeanne de Roquefort eine Zukunft, frei von Hass und Leid, beschützt durch Ritter und Kender gleichermaßen.

"Lange Zeit dachte ich, dass ich irgendwann zurück in den Forêt d'Artroux reiten werde. Dass ich dann Wappenrock und Schwert ablegen würde und mit ihr durch die Wälder ziehen würde, wie früher, unbeschwert von allem und frei wie ein Vogel. Doch ... das will ich nicht. Mit meinem Eid versagte ich mir eine Rückkehr in diese Welt. Ich bin gebunden bis an mein Lebensende. Nicht, weil ich das musste. Sondern weil ich mich so entschieden habe."

Wenn sie ruft, werde ich kommen. Immer und immer wieder.
"LARP ist nicht ein Hobby, es sind mindestens acht oder so. Ich betreibe etwa fünf davon." RalfHüls, LarpWiki.de

Offline Tabea

  • Tavernenbesucher
  • *
  • Beiträge: 147
Antw:Anders
« Antwort #87 am: 07. Okt 19, 13:00 »
Enid: "Ich kenne sie kaum aber was ich von ihr mitkriege mag ich. Irgendwie bin ich auf diese Unbeschwertheit neidisch. Wie sich das wohl anfühlt? Von außen betrachtet scheint es ein sehr angenehmer Zustand zu sein. Umso mehr hat es mir hat es leidgetan, sie neulich so weinen zu sehen.
Der kleine Waldgeist mag sie und ich denke ich werde Anders Angebot annehmen, sie einmal in La Follye zu besuchen. Dann sollte ich mich wohl besser ranhalten, der Winter steht vor der Tür."

 

* Neueste Beiträge: