collapse

Autor Thema: Bibliothek (Sommer 268 n.J.)  (Gelesen 1778 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kydora

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 507
Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« am: 17. Jul 18, 13:44 »
Nachdenklich ließ Kydora den Blick durch den Raum schweifen, der einst eine beeindruckende Bibliothek gewesen war. Nach dem Brand vor über einem Jahr war nicht mehr viel übrig gewesen. So viel Wissen, das verloren gegangen war… Doch sah man mittlerweile an vielen Stellen die Bemühungen der Akademie, den einstigen Hort des Wissens wieder aufzubauen und zu neuem Glanz zu verhelfen.

Mit ein paar Büchern unterm Arm lief sie zielstrebig auf eine Person zu, die hier zu arbeiten schien oder zumindest irgendwelche Zuständigkeiten zu haben. Ein kurzer Wortwechsel und Kydora übergab die Bücher an ihre Gegenüber, nur um sich kurz danach zu verabschieden. Neugierig machte sie sich auf, um in Ruhe zu erkunden, was die Bibliothek mittlerweile so an Schriften dazu gewonnen hatte.

Offline Rikhard Kraftweber

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 273
  • Ich bin der Beste!
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #1 am: 17. Jul 18, 14:25 »
"Nein, nicht dort. Da vorne!"
Rikhard machte keine Anstalten, seinen Unmut zu verbergen, als er den Schüler sah, dem Kydora ihre Bücher übergeben hatte.
"Dieses Regal ist nach Autor, nicht nach Titel sortiert."
Ein wenig amüsierte ihn der nervöse Gesichtsausdruck des Schülers. Garon war ihm schon öfters aufgefallen. Dieses Jahr war sein erstes hier an der Ayd'Owl, und der junge Schüler war körperlich wie geistig recht begabt - aber eben schrecklich nervös. Hastig zog er also das Buch wieder aus dem Regal heraus, dabei fiel es ihm herunter, und während er sich umständlich mühte, das Buch wieder aufzuheben, fielen ihm die anderen Bücher mit großem Krachen aus der Armbeuge.
"Muss das denn sein", fluchte Rikhard. "Du störst die anderen mit deinem ungeschickten Verhalten!"
Seine unwirschen Worte hinderten den Magier allerdings nicht daran, selbst in die Hocke zu gehen und Garon zu helfen, die Bücher aufzusammeln.

Offline Kydora

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 507
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #2 am: 17. Jul 18, 14:35 »
Von dem plötzlichen Tumult hellhörig geworden machte sich Kydora auf den Weg zum Ursprung der Unruhe. Mit neugierigem Blick lugte sie um ein Regal herum in den Gang, wo sich das Drama um falsch sortierte Bücher wenige Augenblicke zuvor abgespielt hatte.
Als sie Rikhard erkannte begann sie zu grinsen. „Rikhard.“ kam ein freudig überraschter Ausruf. Kurz blickte sich die Silvanajerin um, ob sie wen gestört haben könnte, doch war es eh schon unruhig hier, da würde das jetzt sicher nicht stören. Sie machte ein paar Schritte in den Gang hinein und sah nun, dass die beiden mit dem Aufsammeln von Büchern beschäftigt waren. „Oh braucht ihr Hilfe?“

Offline Rikhard Kraftweber

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 273
  • Ich bin der Beste!
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #3 am: 17. Jul 18, 14:41 »
Prompt wurde Rikhard rot. Er fischte zwei weitere Bücher vom Boden, dann eilte er sich, aufzustehen, und klopfte ein paar Staubkörner von seiner Robe. Als Assistenz der Akademieleitung musst du schließlich stets würdevoll repräsentieren!

"Hier ist findest du Dornfelder bis Egregius, du hast aber fast ausschließlich Avernius und Abacast, das ist dort vorne."
Unwirsch drückte Rikhard dem jungen Garon seine Bücher in die Arme (die dem Schüler dabei fast erneut herunterfielen), dann scheuchte er ihn mit wedelnden Armen davon.
"Kydora!" Nun endlich begrüßte er die Silvanajerin, die vor ihm stand. "Was treibt dich her?"

Offline Kydora

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 507
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #4 am: 17. Jul 18, 14:46 »
Kopfschüttelnd grinste sie in sich hinein und deutete kurz danach dem jungen Schüler hinterher, der sich gerade von ihnen entfernte.
"Ich habe ein paar Bücher zurückgebracht, die wohl noch bei mir waren. Hab sie entdeckt als ich meine Sachen durchsortiert habe." gab sie etwas verlegen zu. "Es ist schon überraschend, was sich in einem einzelnen Zimmer alles so ansammeln kann."
Sie ließ den Blick schweifen. "Und du hilfst, der Bibliothek zu neuem Glanz zu verhelfen?"

Offline Rikhard Kraftweber

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 273
  • Ich bin der Beste!
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #5 am: 17. Jul 18, 14:55 »
"Nein, leider hat es noch keiner meiner Aufsätze in diese Regale geschafft. Aber eigentlich gehören sie dorthin, diese Werke von wissenschaftlicher Brillanz, da hast du recht."
Rikhard zuckte mit den Schultern. "Aber naja, es gibt ja Wichtigeres im Leben als meine Aufsätze. Wie kommt's, dass du dein Zimmer aufräumst? Hat Ardor dich dazu gezwungen?"

Offline Kydora

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 507
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #6 am: 17. Jul 18, 15:18 »
Wieder musste Kydora sich ein Grinsen verkneifen, als Rikhard in die für ihn so typischen Ausschweifungen über seine Brillianz abschweifte. Als er sich ihr wieder zuwendete, schüttelte sie den Kopf. "Nein nein, hat er nicht." winkte sie ab. "Aber ich zieh bei ihm aus, weil ich ja nicht mehr seine Schülerin bin und so." erzählte sie im Plauderton. Dann schien ihr wieder was in den Sinn zu kommen. "Warte... 'es gibt wichtigeres als deine Aufsätze'? Hab ich das richtig gehört?" Sie blickte ihn leicht überrascht an. "So Worte aus deinem Mund?"

Offline Rikhard Kraftweber

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 273
  • Ich bin der Beste!
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #7 am: 17. Jul 18, 15:40 »
Rikhard grinste. "Ich bin eben lediglich das Zentrum meines eigenen Universums. Verlässt du jetzt die Ayd'Owl, wo du nicht mehr Ardors Schülerin bist? Ausziehen, Bücher abgeben - ich meine, wann hast du denn mal ausgeliehene Bücher zurückgebracht? Das sind eindeutige Zeichen."

Offline Kydora

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 507
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #8 am: 17. Jul 18, 15:46 »
"Ich war doch eh nie Schüler der Ayd Owl." kicherte sie und sah ihn dann gespielt empört an. "Und ich hab sehr wohl Bücher zurück gebracht. Nuuur diese hier haben halt etwas versteckt in meinem Zimmer gelegen."
Kydora legte den Kopf fragend schief. "Eindeutige Zeichen? Inwiefern?"

Offline Rikhard Kraftweber

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 273
  • Ich bin der Beste!
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #9 am: 17. Jul 18, 15:50 »
Rikhard verschränkte die Arme und zog eine Augenbraue hoch. Zeichen dafür, dass du gehst. Fort von hier. Der Gedanke gefiel ihm nicht, und das überraschte ihn nicht. Schließlich war Kydora in der Regel freundlich zu ihm gewesen, und obwohl er einen Großteil seiner Wut auf seine Heimat auf sie gelenkt hatte, hatte sie das nicht fortgestoßen.

"Bleibst du hier in Fanada? Oder kehrst du nach Silvanaja zurück?"

Offline Kydora

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 507
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #10 am: 17. Jul 18, 15:58 »
"Ich weiß noch nicht ob es Fanada oder eine andere Stadt wird. Ich muss noch schauen, wo es mich hinverschlägt. Aber Silvanaja..." Sie wiegte den Kopf abschätzig hin und her. "Ich weiß nicht so recht. Es ist meine Heimat, ja. Und ich gehe meine Familie auch furchtbar gerne besuchen, streife durch die Wälder." Kydora wirkte etwas verträumt. "Naja aber so richtig zurück für immer... ne das würde nicht funktionieren. Außerdem ist das auch echt schwierig den Überblick über Geschäfte zu halten wenn man irgendwo in Silvanaja sitz." meinte sie grinsend.

Veränderungen lagen in der Luft und Kydora wusste noch nicht so recht ob sie positiver oder negativer Natur waren. Aber auf keinen Fall wollte sie den Kopf hängen lassen und sich irgendwo verkriechen.

Offline Rikhard Kraftweber

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 273
  • Ich bin der Beste!
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #11 am: 17. Jul 18, 16:16 »
"Also ist es wahr? Ich hab Gerüchte darüber gehört, dass du nach ... nach Roberts Tod einen Teil seines Geschäfts geerbt hast. Die anderen Schüler tuscheln oft über das, was in Engonien so vor sich geht, und ich höre von vielen schlimmen Dingen. Äh - ja."
Kydoras Reaktion verriet Rikhard, dass es sich hier offensichtlich um einen wunden Punkt handelte.
"Die Wälder in Silvanaja würde ich auch gern nochmal sehen. Es ist gar nicht mehr so bitter, daran zu denken, und ich frage mich manchmal, wie es den anderen geht."

Offline Kydora

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 507
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #12 am: 17. Jul 18, 16:36 »
Sie nickte, wirkte jetzt jedoch etwas ruhiger. "Ich dachte, das wüsste mittlerweile jeder." Kydora ließ den Blick schweifen ehe sie fortfuhr. "Aber ja, du hast richtig gehört. Ich habe die Geschäfte bezüglich Roberts Bordelle geerbt."
Sie strich nachdenklich über einen Rücken eines Buchs neben sich im Regal. "Hmm dann mach das doch einfach. Also Silvanaja besuchen... Ich bin mir sicher, dass es möglich ist dich für die Zeit von deinen Verpflichtungen als Assistenz der Akademieleitung zu befreien."

Offline Rikhard Kraftweber

  • Weltenbummler
  • *
  • Beiträge: 273
  • Ich bin der Beste!
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #13 am: 17. Jul 18, 16:48 »
"Im Gegensatz zu den meisten hier konzentriere ich mich auf die wichtigen Dinge im Leben. Auf meine Studien. Das weißt du doch. Aber Urlaub ist ein gutes Stichwort. Ich plane sogar schon länger eine Reise nach Silvanaja. Ich bin die Ungewissheit Leid."

Offline Kydora

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 507
Antw:Bibliothek (Sommer 268 n.J.)
« Antwort #14 am: 17. Jul 18, 17:07 »
"Jaja." winkte die Silvanaja ab. "Was die 'wirklich wichtigen Dinge' sind, darüber lässt sich streiten." Sie zuckte mit den Schultern. "Aber wenn du schon länger planst, brauchst du ja gar nicht mehr so viel vorzubereiten und kannst bald loslegen." meinte sie grinsend. "Ich bin mir sicher, dass dir das gut tun wird."