collapse

Autor Thema: Herbstturnier der York „Wettstreit der Helden“ 04. September bis 06. September 2  (Gelesen 273 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline William von York

  • Abenteurer
  • *
  • Beiträge: 316
Hallo liebe Freunde Engoniens, wir vom LT Eifel.e.V. möchten euch mitteilen das wir unser Herbstturnier 2020 statt finden lassen können und euch dazu gerne einladen.

Hallo und herzlich willkommen liebe Spielerinnen und Spieler auf unserer Veranstaltung, diesmal am Nordrand der Eifel! Ihr seid eingeladen, uns zum 10. Mal auf einem Herbstturnier des LT Eifel e.V. mit eurer Anwesenheit zu erfreuen. Dieses Jahr steht das Turnier im Zeichen „Wettstreit der Helden“Bogenschießen mit scharfen Pfeilen auf 3D-TiereShoulder to ShoulderKampf „Men at Arms“Großes 7er-Turnier in der Tavernesowie allerlei Herausforderungen in Kraft und Geschicklichkeit.

Bis:31.08.2020
SC 65€ SV
NSC € 30 € VV
-Kinder bis 3 Jahre kostenlos
-Kinder bis 7 Jahre: 15 € als Selbstverpfleger
-Kinder bis 14 Jahre: 20 € als Selbstverpfleger
-Kinder bis 17 Jahre: 35 € als Selbstverpfleger
-Familienpaket: Preis auf Anfrage
-Tagesgäste: immer 20 €!!! Incl. Kaffee und Kuchenbuffet (Teatime).

Das Anmeldeformular kann auf unserer Homepage www.LT-Eifel.de heruntergeladen werden, dann ausgefüllt und entweder per Post an:
LT-Eifel e.V.  Ingo Bastigkeit, Am Bitzenkamp 23, 50226 Frechen
oder per E-Mail an: ingo.bastigkeit@gmx.de gesendet werden.
Weitere Infos auf unserer Facebook-Seite: Larper-Treff-Eifel oder auf Instagram LTEifel.

Hier ein Auszug für euch, was ihr jetzt schon wissen müsst. Da die Regeln sich gefühlt stündlich ändern (es wird z. B. in NRW ab dem 15.06.2020 möglich sein, Vollkörperkontakt-Kampfsport mit bis zu 10 Personen auszuüben), haben wir es auf ein Minimum reduziert. Zeitnah vor der Veranstaltung gibt es dann abschließende und ganz genau Infos.
Bei Bedarf kann Interessierten das ganze momentan gültige Konzept gerne zu Verfügung gestellt werden.
Alle Regeln orientieren sich an der Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW in der Fassung vom 30.05.2020 für Campingplätze und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche.
   
1.Jeder Teilnehmer hat einen Mundschutz mitzuführen und anzulegen, wenn die Mindestabstände nicht eingehalten werden können.

2.Bei der Zeltbelegung sollte auf eine Gastbelegung verzichtet werden.

3.Bringt unbedingt eigenes Geschirr inkl. Trinkgefäße mit. Es wird ausschließlich eigenes Geschirr verwendet, zu Reinigungszwecken steht euch         natürlich die Spülküche zur Verfügung.
   
4.Zur Kuchenzeit wird es eine Ausgabe nur auf eigene Teller und Brettchen geben, vorausgesetzt, diese sind gereinigt.

5.Bringt nach Möglichkeit eigene Bögen, Pfeile und LARP-Pfeile mit. Es wird Leihgerät geben, allerdings muss das dann auch immer wieder desinfiziert werden.

6.Versucht, larp-taugliche Handschuhe dabei zu haben, da wir verschiedene Dinge in der Planung haben, die mit Handschuhen durchführbar    sind.

7.Es wird definitiv eine Helmschau geben.

8.Bei möglichen Zweikämpfen wird wahrscheinlich Maske und/oder Vollhelm Pflicht sein.                 

Euer LT-Eifel-Team und Sir William of York                                                 




Offline William von York

  • Abenteurer
  • *
  • Beiträge: 316
Update:

Liebe Freunde es sind nur noch 30 SC Plätze frei sowie 10 NSC.

Grüße William