collapse

Autor Thema: Pacem Barissa von Khunchom  (Gelesen 3495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pacem von Khunchom

  • Touridämon
  • *
  • Beiträge: 3
Pacem Barissa von Khunchom
« am: 09. Aug 22, 14:24 »
Name: Pacem Barissa von Khunchom

Alter: alt genug

Rasse: Mensch

Geburtsort: Gareth

erlernter Beruf: Maga (Mitglied der grauen Gilde, gelernt an der Dracheneiakademie von Khunchom)

derzeitige Tätigkeit: Maga mit eigenem Laden

Beschreibung:
Wenn man den Beinamen "von Khunchom" hört denkt man zuerst an eine tulamidische Magierin mit gebräunter Haut, dunklen Augen und einer Haarpracht so schwarz wie die Nacht. Genau so sieht Pacem nicht aus. Ihre Haut ist blass wie Weichkäse aus Büffelmilch, in der Sonne ändert sich das aber sehr schnell zu einem tomatigen rot, weswegen man sie selten in der Sonne sieht. Ihr Haar ist so rot wie das Gewand eines Rahja Geweihten.
Obwohl sie in Gareth geboren war studierte sie in Khunchom an der Dracheneiakademie, da sie nicht nur Madas Gabe erhalten hatte, sondern auch handwerklich nicht ungeschickt war. Nach ihrem Abschluss nahm sie voller Stolz den Beinamen "von Khunchom" an um ihrer Akademie Ruhm und Ehre zu bringen.
Sie machte sich mit einem kleinen Laden selbstständig um ihre horrenden. Schulden an der Akademie zurück zu zahlen. "Pacems Panoptikum" ist immer mal wieder auf den Marktplätzen zu finden. Dort kann man nicht nur magische Gegenstände erwerben, sondern auch Tränke, Ingredienzien für die Zauberei, magische Wundertüten und zwölfgöttliche Devotionalien sowie Rahjaica.

Zitat:
"... und hier habe ich noch Spaß in Tüten. Das ist dir auf jeden Fall 2 Münzen Wert, glaube mir!"
~Pacems Panoptikum~

Magische Waren und Dienstleistungen, Tränke, Ingredienzien und zwölfgöttliche Devotionalien

Offline Berengar von Thurstein

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 521
Antw:Pacem Barissa von Khunchom
« Antwort #1 am: 09. Aug 22, 21:41 »
Berengar während der Reise zum Kristallsee:

Was sagt Ihr da? jemand hat unsere Unternehmung verraten und weigert sich, die Streiter zu heilen?
Zeigt mir die Person.

*Gegenüber deutet auf Pacem*

Da irrt Ihr. Die Maga hat uns nicht verraten, sie steht aber nicht unter Sold. Ihre Tränke und Tinkturen müsst Ihr also natürlich bezahlen, alles andere wäre Diebstahl.
Zudem seid Ihr nicht in Gefahr, denn die unter Vertrag stehenden Alchemisten, Heiler und Magier haben Euch bisher tadellos am Leben gehalten.
Seht Euch aber vor. Sollte ich erfahren, dass Ihr weiterhin versucht, eine Maga zu bestehlen oder zu Verleumden, werde ich Euch die Hand abschlagen.

Aufgrund welcher Autorität fragt Ihr?
Ganz einfach. ich bin der ernannte Kommandant der anwesenden Streiter. Und als solches verurteile ich Euch wegen des Verdachtes auf Insubordination hier und jetzt zu 20 Stockhieben.

ABFÜHREN!
"Der Krieg hinterlässt uns um so Vieles ärmer, als er uns vorgefunden hatte."

"Jemand, der behauptet, er kenne keine Furcht, ist entweder ein Narr, oder ein Lügner."