collapse

Autor Thema: Gerüchte in Engonien  (Gelesen 12932 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #30 am: 24. Feb 10, 21:41 »
"Hast du gewusst, dass Marius jetzt verlobt ist? Ein großer Verlusst für die Frauen. Mit wem er verlobt ist, keine Ahnung.
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #31 am: 09. Apr 10, 12:36 »
Jupp: "Ich hab gehört das Kort und Kasimir auf der Suche nach Kadegar sind. Warum? Ich hab keine Ahnung, aber er hat wohl ziemlich üble Dinge über sie erzählt. Also wenn er sowas über mich verbreiten würde, dann......... Naja, ich weiß auch nich, ich würde wahrscheinlich Kort und Kasimir bezahlen in zu verprügeln."

Heinrich: "Da sollen die beiden aber mal ganz schön aufpassen. Ich hab gehört der Kadegar hat aus Rache einen Dämonen beschwohren, der den Albär vom neuen Weg Tiors über zugerichtet haben soll. Außerdem hat er das Stein-Herz einer Fee mit einem bloßen Blick entzweigebrochen und sie damit in menschliche Form gebannt. Mit dem ist nicht zu spaßen."
« Letzte Änderung: 09. Apr 10, 14:42 von Tobi »
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #32 am: 13. Apr 10, 20:09 »
Der eine Bauer zum anderen: "Jelene muss was mit Kardegar haben, denn man sagt doch: was sich neckt das liebt sich."

~~~

Der eine Soldat zum anderen nach der Schlacht: "Simon de Bourvis hat die Reichsgarde auf Kosten der Ausländer geschont, damit die nicht die Überhand nehmen und damit die Reichsgarde weiter das Reich schützen kann."
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #33 am: 24. Aug 10, 16:15 »
Gespräch einiger Bauern:

"Ich hab letztens einen Soldaten in schwarz roten Gewändern gesehen, der mich nach dem Weg nach Tiefensee gefragt hat. Sein Helm war tief ins Gesicht gezogen deshalb konnte ich nicht erkennen wer es war aber auf seinen Gewändern war das Wappen der Sturmrufer aufgenäht! Als ich ihn fragte was er denn dort wollte sagte er mir ich solle mich um meinen eigenen Dreck kümmern! So ein unfreundlicher Lump!"
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #34 am: 03. Mär 11, 15:28 »
"Der Pilgerzug marschiert gen Engonia! Sie wollen die Stadt niederbrennen, genau wie Brega!"

~~~

"Bald werden die Abgaben erhöht. Und weißt du weshalb? Weil die Königin noch mehr Geschenke nach Pyria schicken will!"

~~~

"Die Wolfsplage wird immer schlimmer. Gestern fand man einen verlassenen Wagen, nur eine Tagesreise vor Uld, und von seinen Insassen keine Spur!"
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #35 am: 06. Mai 11, 10:16 »
"Es haben schon wieder ehemalige Reichsgardisten Fanada verlassen. Wenn das so weiter geht sind bald alle weg!"
"Haben sie denn gesagt wohin sie gehen?"
"Nach Engonia wollten sie. Wollen sich den Jeldriken anschließen und Engonia beschützen. Und auch die Pilger und Tempel der Götter. Sagten, das wäre jetzt ihre neue Aufgabe, jetzt wo Jeldrik zu den Göttern aufgefahren sei."

~~~

"Ein lodrischer Bote soll eine Audienz am Königshofe erhalten haben! Wird die Königin erneut den Fehler machen und den Lodriern vertrauen?"
"Das weiß ich nicht. Aber was ich dir sagen kann, mein Freund, ist, dass ein solcher Bote auch beim Herzog von Hanekamp war, und auch in Middenfelz und Tangara sollen welche gesehen worden sein!"


~~~

"Ich sage dir, am Ende siegt doch die Gerechtigkeit! Flamen Damian ist unterwegs, um eine jede Gräueltag der vergangenen Jahre aufzuklären. Schon bald wird so mancher Rittersmann hängen für seine Verbrechen. Und später dann auch der höhere Adel!"
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #36 am: 26. Okt 11, 08:01 »
"Wusstest du, dass die Wächter der Zwei Monde vernichtet worden sind?"
"Was!? Aber sind ihnen nicht zahlreiche Helden zur Hilfe geeilt? Sind die Diener Szivárs wirklich so stark?"
"Naja, die Helden kamen zu spät. Und die Anhänger des Verführers hatten Unterstützung durch Ritter des Lupus Umbra... heißt es..."

~~~

"Neulich ist schon wieder ein vernarbter Krieger durch unser Dorf. Hat meiner Tochter ganz den Kopf verdreht. Zum Glück ist er aber nicht geblieben."
"Ich glaub der ist auch durch unser Dorf gekommen. Der Bruder vom Schwager meines Neffen, den aus der Stadt meine ich, der sagte, dass man dort sagt, dass die ganzen heruntergekommenen Ritter einen Orden gründen wollen. Wie den Lupus Umbra, nur anders, aber auch für Tior. Du weißt schon was ich meine."
"Schlecht wär das nicht. Besser die beschäftigen sich mit sich selbst. Sonst machen die ganzen herrenlosen Ritter nur Ärger."

~~~

"… und dieser Wassilij, der riss dem Dämon die zwei Zentner schwere Krone aus rotem Gold vom zerschmetterten Schädel, nahm Anlauf und sprang damit durch dieses grauenhafte Dämonentor, das ohne unterlass seine unheilige Brut ausspie. Diese heldenhafte, aufopferungsvolle Tat rührte Lavinias Herz so sehr, dass sie ihren Bruder Alamar bat eben jenes Dämonentor zu versiegeln. Und mit Blitz und Donner zersprang das Tor in tausend Teile. So rettete eine aufopferungsvolle Heldentat das ganze Reich!"
"Ach, du alter Märchenerzähler! Dieser Wassilij ist nie und nimmer ein Held! Weißt du was er in Wirklichkeit getan hat? Er hat uns alle für Macht und Einfluss verkauft! Ganz genau, verkauft! Er hat sich diese Dämonenkrone geschnappt und zurück in Szivárs Reich gebracht, ehe ein Flamen Alamarianis dazu kommen konnte, dieses unheilige Ding zu zerstören!"
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #37 am: 06. Feb 13, 16:13 »
"Ich hörte, dass die Barbarenstämme wieder einen großen Raubzug nach Tangara planen!"
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum

Offline Engonien NSC

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 801
    • http://www.engonien.de
Re: Gerüchte in Engonien
« Antwort #38 am: 08. Mär 16, 20:27 »

-----
"Uld ist von einer Seuche aus dem Arden befallen! Die Leute spucken grünen Schleim, und Husten, und Fieber breitet sich aus! Das hat mir der Cousin meines Schwagers erzählt, und der weiß, wovon er redet!"
-----
"Die Tangara-Postille soll neulich bei einem Artikel gelogen haben. Kannst du das glauben?"
-----
"Der Viehmarkt in Fanada soll dieses Jahr ausfallen, hab ich gehört. Aus Taga kommen Kühe mit Schaum vor dem Mund..."
-----
"Bei Engonia machen sie Jagd auf Magier! Fünf hab ich schon am Strang gesehen, wirklich! Also, die Cousine meiner Frau, die hat die gesehen."
-----
"Die Valkensteiner und die freien Andarraner sind wieder aneinander geraten. Da gibt es Kämpfe, jeden Tag!"
-----
"Schon gehört? In Norodar hat man jetzt Höhlen entdeckt, im Steinbruch. Gold, Edelsteine soll's da geben, oh ja!"
Allzweck-NSC für das Forenrollenspiel im Engonien Forum