Vergeltung I – Die Distel blüht (Anfänger-Larpi am 28.02.2015)

Volk von nah und fern, Männer und Frauen!

Der edle Savaric von Roquefort,
treuer Ritter des Barons von Blanchefleur,
lässt die Männer seines Lehens im Wettstreit mit dem Bogen antreten.
Wer glaubt, sich mit den Männern von Roquefort messen zu können, der sei geladen am Wettstreit teilzunehmen,
es winken nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch Preise in klingender Münze.
So wird im Forêt d’Artroux am letzten Tag des zweiten Mondes ein Wettbewerb der besten Schützen Firngards stattfinden.
Egal ob Bauer, Waidmann, Soldat oder Söldner, Geselle, Lehrling oder Tagelöhner – niemandem soll die Chance verwehrt werden, sein Können unter Beweis zu stellen.

Wer sich hervortut mag in die Dienste des edlen Savaric selbst aufgenommen werden!

 

„Vergeltung 1 – Die Distel blüht“

ist ein Tageslarp des Engonien e.V. , das sich vornehmlich an Anfänger und Interessierte im Larp-Hobby richtet.

Für diejenigen, die die Waldgeflüster-Reihe kennen, sei erwähnt, dass wir damit die Geschichten um das Lehen „La Follye“ im Norden Engoniens fortsetzen.

Die Veranstaltung wird aber keinerlei Vorkenntnisse der bisherigen Geschichte oder über den Engonienhintergrund vorraussetzen.

Außerdem wird diese Reihe locker mit weiteren Engonienveranstaltungen verknüpft sein, es gibt also auch auf anderen Cons/ Larpies oder Tavernen (wir verweisen darauf insbesondere auf eine weitere Anfängerreihe der Middenfels- Orga) die Möglichkeit, mehr über die Geschichte zu erfahren.

 

Wir bieten Euch, neben einem kleinen Turnier mit Rahmenplot, die Gelegenheit:

  • das Larp-Hobby kennenzulernen
  • die neue Geschichte von Beginn an mitzuerleben
  • Engonische Spielercharaktere, sowie Mitglieder des Engonien e.V. kennenzulernen

Vornehmlich ist es ein Bogenschützenturnier, jedoch wird es auch Gelegenheit geben, sich im Kampf auszuprobieren.
Im Grunde müsst ihr Euch um nichts kümmern, da ihr die Möglichkeit habt, vor Ort Essen und Getränke gegen Kupfer (im Conpreis inbegriffen) zu erstehen.

Da wir ein familienfreundlicher Verein sind, wollen wir auch unter 18 Jährigen die Möglichkeit geben, an diesem Larpi teilzunehmen. Dazu reicht uns die Einverständniserklärung der Eltern. Jüngere Interressierete schreiben uns bitte direkt an zwecks Abklärung weiterer Details.

Fragen könnt ihr in unserem Forum stellen, oder ihr kontaktiert uns einfach per Mail.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Online-Anmeldung!