Bogenschützenturnier auf der Grenzwacht 19

HÖRET, HÖRET, VOLK VON ENGONIEN und

anderer Herren Länder, welches zur Grenzwacht anwesend sein wird:

Ich, Herr James York,  Hofmarschall und Burgvogt von Edward, Herzog von York, gebe hiermit für den Household of York bekannt, dass seine Hoheit, Prinz William von York sich die Ehre gibt, bei der diesjährigen Grenzwacht die Schirmherrschaft über die auszutragende Bogenturney innezuhaben und es sich nicht nehmen lässt, als Richter und vielleicht auch als Schütze mit seinem Gefolge an dieser höchstselbst teilzuhaben.

Im Vorfeld der ehrenwerten Spiele gilt es, einige Präliminarien bekannt zu geben, die ich euch auf Bitten seiner Hoheit nun kundtue:

Ein jeder darf an der Turney teilnehmen, so lange er sich nicht durch ehrenrühriges Verhalten vor oder während dieser, von selbst ausschließet.

Die Turney wird zu Ehren der Feierlichkeiten an zweien der Turneytage ausgeschossen werden. Alle Teilnehmer sind an beiden Tagen bei allen Schießen Teil des Wettbewerbes.

Ein einziger der Wettbewerbe wird über zwei Tage geschossen (wohl ein Zielschießen über steigende Entfernung), alle anderen an einem Tage.

Einer der Wettbewerbe wird mit Übungspfeilen geschossen werden, alle anderen mit tödlichen Pfeilen

Eine Anmeldung erfolge bitte vorab per Boten. Näheres hierzu im folgenden unter Hülfe.

Die Turney erfordert eine Meldegebühr, die bei Antritt zum ersten Wettbewerbe zu entrichten sein wird. Es ist die Summe von fünf Kupfern (5) zu zahlen.

Seine Hoheit, Prinz William, hat es sich nicht nehmen lassen, sowohl das engonische Heeresmagazin als auch die engonische Münze zur Stellung von Sachpreisen zu ermuntern.

Die besten Schützen gehen demnach nicht mit leeren Händen aus der Turney.

Seine Hoheit erhofft sich eine rege Teilnahme zur Ehre unserer großzügigen engonischen Gastgeber!

 

Für Seine Hoheit, Prinz William von York, Herr von York, Sohn des Edward, Herzog von Walisien, Ritter des Hauses York,

gezeichnet durch

Herr James York, Hofmarschall und Burgvogt von Edward, Herzog von Walisien, Herold des Heerbanns von Walisien, Ritter des Hauses York

Hülfe:

Anmeldung bitte vorab an: ingo.bastigkeit@gmx.de

Zwecks besserer Planung (Teilnehmeranzahl max. 40)

Eigene Ausrüstung (also Bogen und Pfeile) ist erwünscht.

Im Zweifel oder bei Bedarf werden Bogen und Pfeile gegen eine kleine IT-Gebühr gestellt.