collapse

Autor Thema: Arienne von Mühlenbruch  (Gelesen 2741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arienne

  • Engonier
  • Tavernenbesucher
  • ***
  • Beiträge: 147
Arienne von Mühlenbruch
« am: 21. Okt 18, 18:39 »
Name:
Arienne von Mühlenbruch

Alter:
23 (im Jahr 268 n.J.)

Rasse:
Mensch

Geburtsort:
Mühlenthal bei Voranenburg

erlernter Beruf:
Hausfrau und Haushaltsführung


derzeitige Tätigkeit:
Reisend die Welt erkunden


Beschreibung:
Geboren und aufgewachsen ist sie auf Burg Mühlental, der Burg ihres Vaters Ritter Johann von Mühlenbruch, der in den Diensten des Grafen von Voranenburg steht.
Jung wie sie ist hat sich sich in den Kopf gesetzt die Welt zu erkunden und ist in Engonia auf Vanion getroffen. Seit dem reist sie mit ihm und versucht ihm bei seiner Queste behilflich zu sein. Sie sucht noch ihren Platz in der Welt und unter die Haube ohne die Welt gesehen zu haben möchte sie nicht.

Zitat:
"Nein, ich bin nicht die Knappin von Vanion." 268 n.J. (2018)
"Nein, ich bin immer noch nicht seine Knappin und er ist noch nicht mein Ritter." März 269 n.J.
"Ja, Ich bin nicht mehr die Knappin des Chevalier Vanion." Januar 270 (2020)

« Letzte Änderung: 07. Sep 20, 13:39 von Arienne »
Freiheit, ein einfaches Wort, ein großes Wort!  Frisch gewonnen scheinbar viel zu groß um sie zu füllen. Kleine Schritte nach vorne und auch mal ein, zwei Schritte zurück können da helfen.
---------------
Arienne in der Charakterdatenbank:

Offline Francois

  • Engonier
  • Drachentöter
  • ***
  • Beiträge: 1320
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #1 am: 29. Okt 18, 08:03 »
"Sie hat noch einen langen Weg vor sich. Aber sie wird ihn gehen, ganz sicher. Sie hat jemanden, der ihr aus eigener Erfahrung sagen kann, welche Stolpersteinen man ausweichen und welche Abkürzungen man guten Gewissens nehmen kann...

Sie ist nett, offen und ehrlich, das sind gute Grundlagen für derlei Wege. Alles andere ergibt sich mit der Zeit, das heißt dann Leben und Erfahrung..."
„Foi jusqu´au dernier“

Offline Vanion

  • Usurpator
  • *
  • Beiträge: 4438
  • Vanonien, ich komme!
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #2 am: 05. Nov 18, 00:19 »
"Was ihr an manchen Stellen fehlt, gleicht sie durch Hingabe und Willen aus. In ihr schlummert das, was vor langen Jahren mich dazu bewogen hat, meine Heimat zu verlassen und nach Größerem zu streben. So ihr Vater zustimmt und sie sich bewährt, will ich ihr antragen, mein Knappe zu werden."
"LARP ist nicht ein Hobby, es sind mindestens acht oder so. Ich betreibe etwa fünf davon." RalfHüls, LarpWiki.de

Offline Berengar von Thurstein

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 509
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #3 am: 17. Dez 18, 20:34 »
Zuerst dachte ich, sie wäre nur zufällig mit Vanion zusammen am Wegkreuz aufgetaucht, und ihre Wege würden sich nach einer kurzen Weile der gemeinsamen Fahrt auf den Pfaden Jeldriks wieder trennen. Aber inzwischen sind sie zusammen auf der Reise ein gewohnter Anblick, und sie ist ihm zuletzt eine große Stütze gewesen. Ich würde mich doch sehr wundern, wenn sie nicht noch ein gutes Stück Weges gemeinsam vor sich hätten. Es gibt auf jeden Fall unangenehmere Gesellschaft auf Reisen.
"Der Krieg hinterlässt uns um so Vieles ärmer, als er uns vorgefunden hatte."

"Jemand, der behauptet, er kenne keine Furcht, ist entweder ein Narr, oder ein Lügner."

Offline Vanion

  • Usurpator
  • *
  • Beiträge: 4438
  • Vanonien, ich komme!
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #4 am: 30. Jan 19, 19:52 »
"Ich freue mich sehr, dass sie sich dazu entschieden hat, in den Knappenstand einzutreten. Ich werde sie nicht an Lorainne messen.


Nicht zu sehr."
"LARP ist nicht ein Hobby, es sind mindestens acht oder so. Ich betreibe etwa fünf davon." RalfHüls, LarpWiki.de

Offline Isabeau Lioncoeur

  • In-Time - Goldbach
  • Krieger
  • *
  • Beiträge: 923
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #5 am: 30. Jan 19, 21:15 »
"Hm. Ich bin mir nicht sicher ob diese Entscheidung klug war. Sie ist schüchtern, dies sollte sie bald ablegen, denn ihr Rittervater ist bekannt dafür starke Emotionen in seinem Gegenüber hervorzurufen. Will sie ihren neuen Platz gerecht werden, dann stehen ihr schwierige Zeiten bevor."

An Eponine gewandt:
"Finde heraus wie ihr Vater zu der Sache steht, oui?"
Fortiter in re, suariter in modo!
"Das ist mein voller Ernst! Um Euch zu zeigen wie ernst ich es meine würde ich es mit meinem eigenen Blut auf meine Fahne schreiben!"

Offline Jelena

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 5412
  • In girum imus nocte et consumimur igni
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #6 am: 21. Feb 19, 12:16 »
"Die ist blitzgescheit und arbeitsam. Und sie hat keine Angst vor neuen Dingen, das muss man ihr zu gute halten. Keine Ahnung ob sie mit dem Weg als Knappen zufrieden sein wird, aber es ist richtig von ihr neues auszuprobieren, als Tochter in ihres Vaters Haus würde sie jedenfalls versauern."
"Schmuggeln? Ich bin reich genug um zu bestechen, ich muss nicht Schmuggeln!"

Offline Xardoran

  • Engonier
  • Touridämon
  • ***
  • Beiträge: 25
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #7 am: 31. Mär 19, 16:55 »
*blickt vom Würfelbecher auf*

"Motiviert und zögert nicht in die Hitze des Gefechtes zu springen, wobei Sie manchmal ein wenig zu weit von Ihrem Ritter entfernt steht in der Schlacht...aber das wir die Zeit schon richten."

Offline Anders

  • Engonier
  • Drachentöter
  • ***
  • Beiträge: 1812
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #8 am: 31. Mär 19, 21:19 »
Anders:

Starkes Mädchen. Ich kenne andere die sind bei der Behandlung einfach umgekippt. Und nicht nur das. Wenn ich das richtig verstanden habe war das ihr erster richtiger Kampf. Also auch ihre erste richtige Verletzung!
Gut vielleicht hat das Wasser etwas geholfen. Trotzdem! Nur gegen Vanion muss sie sich noch durchsetzen lernen.
*grinst*
~~~~~~Der Wächter La Follyes ~~~~~~

Nur im Dunklen kann man Glühwürmchen beobachten.

Offline Kadegar

  • Engonier
  • Usurpator
  • ***
  • Beiträge: 2724
  • 2...1...Ritual
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #9 am: 01. Apr 19, 09:36 »
Kadegar:

"So wie ihr Ritter mit ihr umgegangen ist, erfüllten die beiden das Klischee des Magiers, der seine Schülerin für eine Verbrauchkomponente hält."
Lass mich, ich kann das!
Entweder dein Charakter stirbt als Held, oder lebt lange genug um NSC zu werden.
Kein-Haar-Mann!

Offline Achatania

  • Touridämon
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #10 am: 01. Apr 19, 10:38 »
Aaah Arienne!

Sie muss noch lernen wo man seine Trinkbecher hinstellt, dass man sie schnell wiederfindet. Aber der neue Krug wird ihr vielleicht dabei helfen.
Ich mag diesen Hut, den sieht man auf unübersichtlichen Schlachtfeldern ganz gut. Und kämpfen, ja das kann sie!

Offline Falk Jares

  • Engonier
  • Weltenbummler
  • ***
  • Beiträge: 222
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #11 am: 02. Apr 19, 10:34 »
Falk:
"Sie hat immer ein Auge auf Vanion gehabt und war stets um ihn besorgt. Gleichzeitig hat sie ihm in den richtigen Momenten aber auch Paroli geboten. Ich glaube sie wird ihm eine gute Knappin sein. Außerdem hat sie diese Reise überlebt, sie ist also robuster als sie aussieht."
"Immer diese Kreiszieher...."

Offline Berengar von Thurstein

  • Engonier
  • Krieger
  • ***
  • Beiträge: 509
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #12 am: 06. Mai 19, 20:16 »
Am Wegkreuz vor Fanada habe ich es bereits gesehen. Etwas größeres als der Wille zweier Menschen hat sie und Vanion zusammengeführt. Nun sind sie durch den Eid an einander gebunden. Ich wünsche mir den Tag noch zu erleben, da ich sie eine Ritterschwester nennen darf.
"Der Krieg hinterlässt uns um so Vieles ärmer, als er uns vorgefunden hatte."

"Jemand, der behauptet, er kenne keine Furcht, ist entweder ein Narr, oder ein Lügner."

Offline Francois

  • Engonier
  • Drachentöter
  • ***
  • Beiträge: 1320
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #13 am: 06. Mai 19, 20:37 »
Der nächste Schritt ist gemacht, warten wir ab, wo sie in Zukunft hintritt...
„Foi jusqu´au dernier“

Offline Yale

  • Engonier
  • Tavernenbesucher
  • ***
  • Beiträge: 142
Antw:Arienne von Mühlenbruch
« Antwort #14 am: 10. Mai 19, 13:24 »
"Durch eine Queste zusammengeführt.
Die Frage ist, ob das genug Verbindung ist."

 

* Neueste Beiträge: