collapse

Autor Thema: Grenzwacht 26 - 26.05.-29.05.2022  (Gelesen 789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jeremias

  • Administrator
  • Usurpator
  • *****
  • Beiträge: 6112
    • www.blackandgold.de/gallery
Grenzwacht 26 - 26.05.-29.05.2022
« am: 01. Dez 21, 20:02 »
Die Grenzwacht 26 (26.05.-29.05.2021) ist, wie alle ihre Vorgänger, eine Ambientecon.

Wie ihre beiden Vorgänger wird die diesjährige Grenzwacht unter dem Vorzeichen der Coronapandemie stehen. Daher ein paar Worte zu den besonderen Rahmenbedingungen in 2022:

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Grenzwacht natürlich anders sein als in den vergangenen Jahren. Damit meinen wir Hygienekonzepte, eventuell veränderte Turnierkonzepte, etc. die wir mit dem Gesundheitsamt absprechen und euch im Vorfeld der Veranstaltung kommunizieren werden. In jedem Fall könnt ihr damit rechnen, dass wir nur immunisierte Personen (sprich: 2G) zulassen werden, vielleicht mit oder ohne Tests. Sofern bei euch medizinische Gründe dagegen sprechen, müssen wir das in Absprache mit dem Gesundheitsamt und unter medizinischer Beratung klären, aber dazu MÜSST ihr vorher Kontakt mit uns aufnehmen. Aktuell können wir euch noch keine endgültigen Informationen zu Kindern (also alterstechnisch fehlende Immunisierungen) geben, wollen dazu aber ebenfalls noch Rücksprache mit dem Gesundheitsamt halten.

Die Teilnahme als Tagesgast (oder Zweitagesgast) ist aktuell nicht möglich. Sofern wir das, in Absprache mit dem Gesundheitsamt, doch für machbar halten, werden wir euch darüber informieren.

Sofern sie nicht stattfindet, werden wir natürlich entweder eure Tickets zurückerstatten oder ihre Gültigkeit für 2023 aufrechterhalten. Dazu stehen wir! Wir sind aber zuversichtlich, dass wir uns im Mai 2022 alle in Westernohe treffen können.


Nun aber zu den üblichen Informationen:

Die Grenzwacht findet erneut auf dem DPSG-Bundeszentrum in Westernohe statt. Wir folgen dabei weiterhin unserem gewohnten Schema: Niemand wird in irgendwelche Geschehnisse hineingezogen, wenn er nur ruhig in der Taverne sitzen will. Ein wenig Plot in Form einer Rahmenhandlung haben wir natürlich schon (Details dazu folgen bis zur Grenzwacht), aber ihr werdet ein wenig nach ihm suchen müssen, da keine NSC-Horden euer Lager angreifen werden. Es wird keinen Weltuntergangsplot, keine Schlachten gegen böse NSC und keine Dämonenfürsten geben, dafür sind unsere regulären Veranstaltungen da.

Die Grenzwacht ist eine Selbstverpfleger-Zeltcon. In der Taverne wird es Getränke und vielleicht auch den ein oder anderen Snack zu günstigen Preisen zu erwerben geben, aber im Großen und Ganzen müsst ihr euch um eure Verpflegung selber kümmern.

Wir bitten euch, entweder IT-taugliche Zelte mitzubringen oder für eine gute Tarnung eurer Iglus zu sorgen, da wir OT-Zelte an die äußerste Ecke des Zeltplatzes verweisen werden, wo sie das Ambiente nicht stören. Bitte sorgt dafür, dass eure Grille keine Brandspuren im Gras hinterlassen. Duschen und sanitäre Anlagen sind auf dem DPSG-Gelände in ausreichender Menge vorhanden.

Anreisen könnt ihr ab Donnerstag 14:00, Spielbeginn ist dann ab 19:00 Uhr geplant.

Wichtiger Hinweis zur Anfahrt, zum Abladen und zur Parksituation:
Weil die Parkplätze nah am Gelände begrenzt sind, werden wir euch nach dem Ausladen zu einem Parkplatz in der Nähe shuttlen. Dieser Shuttleservice wird aber nur bis ca. 19:00 Uhr durchgeführt. Wenn ihr später kommt, sprecht uns bitte im Vorfeld an. Wenn es am Tag euer Anreise einen Notfall gibt, dann meldet euch bitte bei der Orga. Eine Orga-Notfallnummer werden wir noch kommunizieren.
Wir möchten ein Verkehrschaos vermeiden und eine möglichst flüssige An- und Abreise ermöglichen. Deswegen fahrt bitte nach eurer Ankunft am Check-In, wo ihr euer Grenzwacht-Bändchen erhalten werdet, zu eurem Zeltplatz, ladet das Auto zügig aus und fahrt dann zum Shuttle-Treffpunkt. Bitte wartet mit den larptypischen Begrüßungsknuddelorgien, bis das Auto auf dem Parkplatz ist!

Das genaue Anfahrts-Prozedere wird in den kommenden Info-Mails erläutert werden.

Die Location ist das DPSG-Bundeszentrum in 56479 Westernohe.

Wenn ihr wollt, dann könnt ihr schon am Mittwoch Abend vorbeikommen und aufbauen. Meldet euch dafür aber unbedingt im Vorfeld per Mail bei der Orga!

Ihr seid selber für die Sicherheit eurer Ausrüstung zuständig! Falls ihr euch unsicher seid, könnt ihr gerne eine SL um Rat fragen, aber einen allgemeinen Waffencheck werden wir nicht machen.

Endgültig angemeldet seid ihr erst, sobald ihr den Anmeldebogen ausgefüllt habt und überwiesen habt. Es gibt keine Anmeldebestätigung bei Zahlungseingang, aber wir schicken ca. zwei bis drei Wochen vor dem Con letzte Informationen mit Wegbeschreibung herum. Wenn ihr euch angemeldet und überwiesen habt und ihr nichts von uns hört, dann geht davon aus, dass ihr fest dabei seid. Wenn ihr euch unschlüssig seid, meldet euch per Mail bei uns. Natürlich behalten wir uns vor, einzelne Leute oder Gruppen ohne Angabe von Gründen nicht zuzulassen, dann geben wir euch aber zeitnah nach Anmeldung Bescheid.

Falls ihr euch aus irgendwelchen Gründen von der Veranstaltung wieder abmelden müsst, dann meldet euch bitte per Mail. Gegebenenfalls können wir euch Geld zurück überweisen. Wieviel das sein wird, hängt vom Zeitpunkt eurer Abmeldung ab, weil wir eventuell schon einen Teil eures Teilnehmerbeitrages ausgegeben haben. Generell gilt, je später ihr euch abmeldet, desto weniger Geld können wir euch zurückgeben. Das gilt leider auch für unverschuldete Fälle, wie Krankheit usw.

Wir haben aktuell eine Obergrenze bzgl. der Teilnehmerzahl von 400 Personen. Das werden wir nach dem Pandemiegeschehen nach oben hin anpassen.

Für Händler:

Als IT-Händler gelten nur die Händler, die ihre Ware ausschließlich für IT-Geld, also Kupfer, Silber und Gold verkaufen.
Händler, die ihre Waren für Euro verkaufen, melden sich bitte als OT-Händler an!


Grenzwachtbeitrag:

                        Spieler           Teilzeit-NSC       IT-Händler und Schausteller
Festpreis           60,00 EUR      30,00 EUR         40,00 EUR


Kinder von 10-16 Jahren für 30 Euro. Unter 10 Jahren kostenlos, ab 16 Jahren Vollpreis.
Vollzeit-NSC bezahlen fix 15 Euro.
OT-Händler bezahlen den SC-Preis.


Anmeldung: https://www.vereinonline.org/Engonien_e_V/?veranstaltung=56841